TeamSpeak Regelwerk

  • Teamspeak Regelwerk


    Allgemein


    1. Jegliches verfassungswidrige oder rassistische Verhalten wird ohne Kompromiss mit einem Bann geahndet.



    Namensgebung


    1. Sogenannte Emotionsnicknamen/ASCII-Symbole sind verboten.

    2. Nicknamen dürfen keine beleidigenden, provozierenden oder ähnlich verfassungswidrigen Inhalte enthalten.


    Aufnahmen


    1. Aufnahmen auf dem Teamspeak³ sind ausschließlich mit Genehmigung eines Moderators, Administrators oder der Projektleitung

    gestattet. (Ausgenommen ist der Ingamechannel und Streamingchannels)


    2. Aufnahmen sind erlaubt, wenn sie zur Beweissicherung einer wichtigen Angelegenheit dienen und müssen sofort nach Einreichung und Klärung gelöscht werden.

    3. Aufnahmen die keine Beweise sicherstellen sind sofort endgültig zu löschen!



    Einspielungen


    1. Einspielungen von z. B. Musik sind grundsätzlich erlaubt, so lange sie keine anderen User stören oder belästigen.

    Wer nach Aufforderung eines anderen User's den Bot nicht stoppt muss mit einer Sanktion rechnen.

    2. Einspielungen dürfen kein vorsätzliches METAGAMING enthalten, ansonsten muss mit einer Sanktion gerechnet werden

    3. Ebenso dürfen diese nicht beleidigend, provozierend oder anderweitig verfassungswidrig sein.


    Fremdwerbung


    1. Vorsätzliche Werbung von Fremdanbietern, in welcher Form auch immer, (ausgenommen Partnerseiten) ist strengstens untersagt

    und wird sanktioniert.


    Umgang


    1. Der Umgang mit anderen Spielern, Gästen und Mitarbeitern sollte in einem freundlichen und respektvollen Umgangston stattfinden.

    2. Andere Gäste zu beleidigen oder zu bedrohen ist strengstens verboten.

    3. Der Umgang sollte sich zusätzlich an die soziokulturelle Norm angleichen.



    Mikrofon


    1. Das Mikrofon ist so einzustellen, dass andere User sich nicht durch Rauschen, Hall oder ähnlichem gestört fühlen.

    2. Stimmenverzerrer sind verboten und werden mit einem Bann geahndet.


    Einhaltung des Regelwerks


    1. Jeder User verpflichtet sich beim Betreten des Teamspeak´s, sich an das Regelwerk zu halten.

    2. Sollte dies nicht der Fall sein, haben alle Supporter und Moderatoren so wie das Management, das Recht gegebenenfalls eine Verwarnung auszusprechen oder zu sanktionieren.



    Das Regelwerk kann zu jeder Zeit von einem Administrator abgeändert werden und ist nach Änderung

    sofort wirksam.



    Letzter Stand: 02.09.2019


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden